Vasily Orlov sprach über Millionen für öffentliche Organisationen – AMUR.Info

Vasily Orlov sprach über Millionen für öffentliche Organisationen – AMUR.Info
Vasily Orlov sprach über Millionen für öffentliche Organisationen – AMUR.Info

Foto: Pressedienst der Verwaltung von Blagoweschtschensk

In der Amur-Region wurden die Mittel für gemeinnützige Organisationen (NPOs), die soziale Projekte umsetzen, erhöht. Die Mittelvergabe erfolgt auf Basis laufender Förderwettbewerbe.

Wie im Pressedienst der Regierung der Region Amur angegeben, planen sie die Durchführung von sechs Wettbewerben: drei Gouverneure und drei aus den Ministerien für Gesundheit, Bildung und Wissenschaft, Kultur und nationale Politik.

Der erste Förderwettbewerb ist bereits am 15. Februar gestartet. Bewerben können Sie sich bis zum 16. März. Die angekündigten Projekte müssen innerhalb des laufenden Jahres umgesetzt werden.

Der zweite Förderwettbewerb in 15 verschiedenen Bereichen findet im August statt, die angekündigten Projekte müssen jedoch 2024 umgesetzt werden.

Darüber hinaus wird im Mai ein spezieller Stipendienwettbewerb zu den beliebtesten Themen durchgeführt: Dies sind Projekte im Bereich Patriotismus, Bewahrung des historischen Gedächtnisses und Harmonisierung der interethnischen Beziehungen.

Eine vollständige Liste der Stipendienwettbewerbe mit Angabe der Ausrichtung und des Auswahlverfahrens ist auf dem Portal amur.grants.rf verfügbar. Zu beachten ist, dass in diesem Jahr die Stipendienliste um neue Themenbereiche ergänzt wurde, darunter Flüchtlings- und Vertriebenenhilfe, vaterländische Erziehung, Förderung der Binnenarbeitsmigration. Eine separate Nominierung ist Projekten gewidmet, die dem 165. Jahrestag der Gründung der Amur-Region gewidmet sind.

— In den letzten drei Jahren hat sich das Volumen der Zuschüsse für gemeinnützige Organisationen in der Region Amur verdoppelt. Ein Teil der Mittel wird vom staatlichen Zuwendungsgeber – dem Fund for Presidential Grants – bereitgestellt, ein größerer Betrag wird aus dem regionalen Haushalt geleitet. In diesem Jahr wurden fast 35 Millionen Rubel zur Unterstützung öffentlicher Organisationen bereitgestellt. Dies ist ein angemessener Betrag, um gesellschaftlich bedeutsame Initiativen zu unterstützen. Wir müssen aktiver darüber informieren, dass Fördergelder eine großartige Gelegenheit für Organisationen sind, ein neues Projekt zu starten, für das nicht genug Geld vorhanden ist, die notwendige Ausrüstung zu kaufen oder eine Großveranstaltung abzuhalten“, sagte Gouverneur Vasily Orlov.

PREV Kirovchanin rief an und verlor sein Telefon – Zwischenfälle
NEXT Der Tanzfamiliensport begann sich in Tjumen zu entwickeln