Was für eine schreckliche Seife mit TAA!!! Vorher war es mit MSAA 4X besser! — DTF aufbügeln

Was für eine schreckliche Seife mit TAA!!! Vorher war es mit MSAA 4X besser! — DTF aufbügeln
Was für eine schreckliche Seife mit TAA!!! Vorher war es mit MSAA 4X besser! — DTF aufbügeln

Battlefield 4. Maximale Einstellungen, 4K-Auflösung, MSAA 4x. FXAA – Hoch (max.)

{“id”:1672000,”type”:”num”,”link”:”https://dtf.ru/hard/1672000-kakoe-uzhasnoe-mylo-s-taa-vot-ranshe- s-msaa-4x-bylo-luchshe”,”gtm”:””,”prevCount”:null,”count”:39,”isAuthorized”:false}

{“id”:1672000,”type”:1,”typeStr”:”content”,”showTitle”:false,”initialState”:{“isActive”:false},”gtm”:””}

{“id”:1672000,”gtm”:null}

1381

Ansichten

Sehr oft höre ich, dass TAA schreckliches Anti-Aliasing ist. Und es verdirbt das Bild in modernen Spielen. Aber hier ist ein Beispiel für ein altes Spiel aus dem Jahr 2013, bei dem es kein TAA gibt, weshalb es von vielen MSAA geliebt wird, und, Spoiler, es löst nicht alle Probleme des Aliasing, selbst in Kombination mit FXAA.

Beobachten Sie das Wasser und die Antennen in 4K. Erster Teil 4K + MSAA 4x + FXAA max. Zweiter Teil 8K + FXAA max

Es gibt auch die Meinung, dass Anti-Aliasing in 4K nicht benötigt wird

Aber was wir sehen: Maximale BF4-Einstellungen, 4K-Auflösung, Anti-Aliasing-Verarbeitung (dh FXAA) auf einem hohen Wert. Die Antennen flackern, die Spiegelungen der Sonne auf dem Wasser flackern auch. Auf dem Gesicht Shader und Aliasing-Alpha-Texturen. Wir schalten MSAA 4X ein und nichts ändert sich. Die Antennen flackern noch, das Wasser auch.

Wir stellen das Rendern auf 200 % ein (d. h. 2x vertikal und horizontal von 4K-Auflösung), was einer 8K-Auflösung ähnlich ist. Alle Geometrien und Texturen sind so klar und glatt wie möglich. Aber das ist nicht die Aufgabe. Antennen und Wasser flackern noch.

Dies ist eine sehr einfache Schlussfolgerung.

Auch bei 8K-Auflösung braucht man eine gute Kantenglättung auf Basis von TAA. Denn nur sie ist in der Lage, alle Aliasing-Artefakte aufzulösen.

Ein weiteres Beispiel für die Überlegenheit von DLSS gegenüber nativem TAA. Öffnen Sie den Vollbildmodus in einem separaten Tab.

Warum so? Siehe unten

Also, was ist das Endergebnis?

Selbst bei 4K-Auflösung mit einem MSAA-Wert von 4x, der übrigens 50 % der GPU-Ressourcen verschlingt. Die Vorteile von MSAA sind null. Sie verschwenden also 50 % Ihrer Ressourcen umsonst. Und das ist im alten Spiel.

In den neuen Spielen, wo die Geometrie um ein Vielfaches größer ist, wo es eine Menge komplexer Shader und volumetrischer Effekte gibt. Die Vorteile des „guten alten MSAA“ sind sogar noch geringer, und die Auswirkungen auf die Leistung sind sogar noch größer. Stell dir vor. Sie haben sich einen brandneuen RTX4090 für 1500 Dollar gekauft. Cyberpunk 2077 gestartet, um endlich grafisch high zu werden. Wir haben natives 4K eingeschaltet, alles auf Maximum gestellt. Immerhin fummelt man nicht an den Einstellungen herum, und die Karte ist die oberste, und auch ohne ULTRA-Aufschrift hat man sie nicht, dafür aber 40 Frames als Ergebnis.

CP2077 MSAA, anstelle des schrecklichen TAA

Und wenn die Entwickler Idioten wären und die Möglichkeit hinzugefügt hätten, TAA auszuschalten und MSAA 4X einzuschalten. Du hättest nicht mehr 40, sondern 20 Frames. 20 RAHMEN!
In nativem 4K, in einem Spiel vor 2 Jahren, auf der obersten und teuersten Karte! Und das Bild wäre SCHLECHTER gewesen!

Hier ist eine einfache Antwort darauf, warum dieses Anti-Aliasing zugunsten von TAA aufgegeben wurde. Denn nur sie ist in der Lage, alle Aliasing-Artefakte aufzulösen. Und aus diesem Grund auch mit dem Aufkommen der 8K-Ära und natürlich wie bald dies geschehen wird, denn immer noch ist die beliebteste Auflösung FHD. Auf hochwertiges Anti-Aliasing auf TAA-Basis werden wir nicht verzichten können. Zum Beispiel wie das gleiche DLSS. So funktionieren 3D-Grafiken in modernen Spielen.

PREV Chains of Olympus wird 15 Jahre alt